Aktuelle Projekte

Betreutes Wohnen Eichenstraße 74, 1120 Wien

Die Liegenschaft befindet sich in zentraler Lage im 12. Wiener Gemeindebezirk. Die bestehende Immobilie soll abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt werden.

Nähere Informationen zu diesem Bauherrenmodell erhalten Sie unter www.eichenstrasse.at oder per E-Mail unter office@wohninvest.at.

Stilaltbau Kaiserstraße 41, 1070 Wien

Die Immobilie befindet sich im 7. Wr. Gemeindebezirk, in unmittelbarer Nähe der Mariahilfer Straße. Die Liegenschaft aus zwei eigenständigen Gebäuden, die durch einen Innenhof verbunden sind.

Nähere Informationen zu diesem Bauherrenmodell erhalten Sie per Mail unter kaiserstrasse@wohninvest.at

Referenzprojekte

Bergsteiggasse 25, 1170 Wien

Alle Informationen zu unserem neuen Bauherrenmodell erhalten Sie unter www.bergsteiggasse.at oder per E-Mail unter office@wohninvest.at.

Bergsteiggasse 52, 1170 Wien

Alle Informationen zu unserem Bauherrenmodell erhalten Sie unter www.bergsteiggasse.at oder per E-Mail unter office@wohninvest.at.

Residenz Montleart, 1140 Wien

Alle Informationen zu unserem neuen Bauherrenmodell erhalten Sie unter www.residenz-montleart.at oder per E-Mail unter montleart@wohninvest.at.

Anton Anderer-Platz 6, 1210 Wien

Das Gründerzeithaus liegt optimal verkehrsangebunden in einer sehr ruhigen Wohngegend des 21. Wiener Gemeindebezirks. Die Eckliegenschaft mit einem Innenhof ist unterkellert und besteht aus einem Erd- und einem Obergeschoß.

Beckmanngasse 31, 1140 Wien

Das Eckhaus Beckmanngasse 31/Fenzlgasse 44, erbaut zur Jahrhundertwende, liegt in ruhiger Wohnlage im 14. Bezirk. Die 30 km/h-Beschränkung sowie das Einbahnsystem schützen die Seitengassen Beckmanngasse und Fenzlgasse vor Durchzugsverkehr.

Bergsteiggasse 49, 1170 Wien

Die aus der Jahrhundertwende stammende Immobilie liegt optimal verkehrsangebunden in einer ruhigen Einbahnstraße im 17. Wiener Gemeindebezirk. Die Liegenschaft ist teilweise unterkellert und besteht neben dem Erdgeschoß aus zwei Obergeschoßen sowie einem unausgebauten Dachboden. Im Innenhof befindet sich ein zweigeschoßiger Seitentrakt.

Eckertgasse 3, 1100 Wien

Die Immobilie befindet sich in äußerst günstiger Lage und soll im Rahmen des Abbruches des Altgebäudes und der Errichtung eines Neubaus optimal genutzt werden. Derzeit besteht das Gebäude aus zwei Geschoßen und einem Keller. Durch die Lage direkt an der Grenze zu den inneren Bezirken und wichtigen Knotenpunkten sowie die Möglichkeit eines Abbruchs und Neubaus des Gebäudes stellt die Immobilie eine ideale Investition dar.

Bloschgasse 3 und 5, 1190 Wien

Das denkmalgeschützte Gebäude Bloschgasse 3 und das Nachbarhaus Bloschgasse 5 befinden sich im Ortskern des Kahlenbergerdorfes. Die der Renaissance zuzuordnenden Bauwerke gelten als historisch besonders wertvoll und sind in künstlerischer und kultureller Hinsicht bedeutsam. Das gesamte Kahlenbergerdorf gilt als Paradebeispiel für Ensembleschutz in Europa.

Christophgasse 5, 1050 Wien

Die Immobilie (Abbruch-Neubau) befindet sich im 5. Wr. Gemeindebezirk, in unmittelbarer Nähe der Schönbrunner Straße in einer ruhigen Nebengasse.

Friedmanngasse 42, 1160 Wien

Die aus der Gründerzeit stammende Immobilie mit gegliederter Fassade ist voll unterkellert und verfügt neben dem Erdgeschoss über drei Obergeschosse sowie ein unausgebautes Dachgeschoss. Im Rahmen der Sockelsanierung des Gebäudes soll der Ausstattungsstandard der Wohnungen auf Kategorie A angehoben und das Dachgeschoß ausgebaut werden. Weiter soll im Innenhof ein Neubau mit zahlreichen Wohneinheiten errichtetet werden.

Grundsteingasse 60 & 62, 1160 Wien

Alle Informationen zu unserem neuen Bauherrenmodell erhalten Sie hier.

Gellertplatz 4, 1100 Wien

Sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, der Gellertplatz verfügt über eine ideale Verkehrsanbindung. Die U1-Station Reumannplatz befindet sich 3 Minuten Gehzeit entfernt, als Anknüpfungspunkt für das Auto dient der 5 Minuten entfernte Verteilerkreis Favoriten.

Heiligenstädter Straße 5, 1190 Wien

Das in den Jahren 1905 und 1906 errichtete Jugendstilhaus in attraktiver Lage besticht durch seine reichlich gegliederte Fassade mit klassischen Stilelementen. Das prächtige Decken- und Wanddekor, die originalen Fliesenböden, die kunstvoll gestalteten schmiedeeisernen Treppengitter sowie die zeitgenössischen Holzeingangstüren verleihen dem Stiegenhaus ein besonderes Flair.

Haydngasse 21, 1060 Wien

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde in den Jahren 1816/1817 erbaut. Die gegliederte Originalfassade ist bis heute erhalten. Im Rahmen der Generalsanierung des Gebäudes – welche in Abstimmung mit dem Denkmalamt erfolgt – soll der Ausstattungsstandard angehoben, ein Lift eingebaut, das Dachgeschoß des Zubaus ausgebaut und Garagenplätze geschaffen werden.

Gatterholzgasse 6, 1120 Wien

Die aus der Gründerzeit stammende Immobilie ist komplett unterkellert und verfügt neben dem Erdgeschoß über zwei Obergeschoße sowie einem unausgebauten Dachgeschoß. Im Rahmen der Generalsanierung des Gebäudes soll der Ausstattungsstandard der Wohnungen auf Kategorie A angehoben, ein Lift eingebaut und das Dachgeschoß ausgebaut werden.

Grünbergstraße 27, 1120 Wien

Die aus der Gründerzeit (1885) stammende Immobilie verfügt neben dem Erdgeschoß über vier Obergeschoße sowie ein unausgebautes Dachgeschoß. Die teilweise gegliederte Original-Fassade ist bis heute erhalten. Im Rahmen der Generalsanierung des Gebäudes – welche in Abstimmung mit dem Wohnfonds Wien erfolgt – soll der Ausstattungsstandard angehoben, ein Lift eingebaut und das Dachgeschoß ausgebaut werden.

Jörgerstraße 33, 1170 Wien

Die aus der Gründerzeit stammende Immobilie ist voll unterkellert und verfügt neben dem Erdgeschoss über vier Obergeschosse sowie ein unausgebautes Dachgeschoss. Im Rahmen der Generalsanierung des Gebäudes soll der Ausstattungsstandard der Wohnungen auf Kategorie A angehoben, ein Lift eingebaut und das Dachgeschoss ausgebaut werden.

Lerchenfelder Gürtel 34, 1070 Wien

Die aus der Gründerzeit stammende Immobilie ist voll unterkellert und verfügt neben dem Erdgeschoß über zwei Obergeschoße sowie ein unausgebautes Dachgeschoß. Im Rahmen der Generalsanierung des Gebäudes soll der Ausstattungsstandard der Wohnungen auf Kategorie A angehoben, ein Lift eingebaut und das Dachgeschoß ausgebaut werden.

Hüttelbergstraße 12, 1140 Wien

Die aus der Gründerzeit (1885) stammende Immobilie verfügt neben dem Erdgeschoß über vier Obergeschoße sowie ein unausgebautes Dachgeschoß. Die teilweise gegliederte Original-Fassade ist bis heute erhalten. Im Rahmen der Generalsanierung des Gebäudes – welche in Abstimmung mit dem Wohnfonds Wien erfolgt – soll der Ausstattungsstandard angehoben, ein Lift eingebaut und das Dachgeschoß ausgebaut werden.

Schegargasse 8, 1190 Wien

Im Rahmen der Generalsanierung des Gebäudes - welche in Abstimmung mit dem Wohnfonds Wien erfolgt - soll der Ausstattungsstandard angehoben, ein Lift eingebaut und das Dachgeschoß ausgebaut werden.

Stiegergasse 16, 1150 Wien

Die aus der Gründerzeit stammende Immobilie ist voll unterkellert und verfügt neben dem Erdgeschoß über zwei Obergeschoße sowie ein unausgebautes Dachgeschoß. Im Rahmen der Generalsanierung des Gebäudes soll der Ausstattungsstandard der Wohnungen auf Kategorie A angehoben, ein Lift eingebaut und das Dachgeschoß ausgebaut werden.

Linzer Straße 169, 1140 Wien

Die Immobilie befindet sich in äußerst günstiger Lage und soll im Rahmen des Abbruches des Altgebäudes und der Errichtung eines Neubaus optimal genutzt werden. Derzeit besteht das Gebäude aus zwei Geschoßen und einem Keller. Durch die Möglichkeit eines Abbruchs und Neubaus stellt die Immobilie eine ideale Investition dar.  

Voltagasse 53, 1210 Wien

Die im Jahre 1911 errichtete Immobilie liegt optimal verkehrsangebunden in einer wenig befahrenen Einbahnstraße im 21. Wiener Gemeindebezirk. Die Eckliegenschaft mit kleinem Innenhof ist teilweise unterkellert und besteht neben dem Erdgeschoß aus zwei Obergeschoßen sowie einem unausgebauten Dachgeschoß.

Veronikagasse 38, 1170 Wien

Die aus der Jahrhundertwende stammende Immobilie liegt in einer ruhigen Lage optimal verkehrsangebunden im 17. Wiener Gemeindebezirk. Die Liegenschaft ist teilweise unterkellert und besteht neben dem Erdgeschoß aus zwei Obergeschoßen sowie einem unausgebauten Dachboden.  

Winzerhaus Döbling, 1190 Wien

In unmittelbarer Nähe des Nußdorfer Platzes in der Heiligenstädterstraße 223 befindet sich dieses, unter Ensembleschutz stehende, zweigeschoßige Bauwerk aus dem 18. Jahrhundert.

“Zum Auge Gottes” – Gumpendorfer Straße 73, 1060 Wien

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde um 1780 als Wohnhaus für die aufsteigende Unternehmerschicht erbaut. Die historisch wertvolle Liegenschaft, geprägt durch eine reichlich gegliederte Fassade sowie die hofseitigen Laubengänge („Pawlatschen“), wird in Abstimmung mit dem Denkmalamt einer umfassenden Generalsanierung unterzogen.

Presse/Events

Ärzte EXKLUSIV: Investieren mit staatlicher Hilfe

November 2017 

Newsletter Anmeldung