Weinberggasse 11, 1190 Wien

  • Anteil an einem Gründerzeithaus in Döbling
  • Generalsanierung und Dachgeschoßausbau
  • verkürzte Abschreibung
  • Sicherheit durch Investition in Grund und Boden
  • bücherliche Eintragung
  • wertgesichertes und arbeitsfreies Zusatzeinkommen
  • Vermietungsgemeinschaft („Mietenpool“)

Die Immobilie

Das 1899 errichtete Gründerzeithaus befindet sich in attraktiver Lage im 19. Wiener Gemeindebezirk und verfügt über Decken- und Wanddekor sowie kunstvoll gestaltete schmiedeeiserne Treppengitter. Die Liegenschaft wird saniert und um zwei Dachgeschoße und Terrassen erweitert.

Die Lage

Döbling, der 19. Wiener Gemeindebezirk, liegt im Nordwesten Wiens und umfasst ein Gebiet von der Donau bis zum Rande des Wienerwaldes. Döbling ist eine der beliebtesten und nobelsten Wohngegenden Wiens. Der Bezirk kombiniert Grünflächen, Freizeitangebot und Zentrumsnähe auf einzigartige Weise. Unweit von Weinbergen befinden sich Villenviertel, Stadtbahnbögen, Gründerzeithäuser und Neubauten. Zu diesem Bezirk gehören die bekannten Weinorte Grinzing, Neustift am Walde, Nußdorf und Sievering.

Der besondere Charme von Döbling hat seit jeher zahlreiche Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Wirtschaft angezogen. So lebten und wirkten Künstler wie z.B. Johann Strauß (Vater und Sohn), Franz Werfel mit seiner Frau Alma Mahler-Werfel, Koloman Moser, Helmut Qualtinger und Peter Alexander in diesem Bezirk.

Presse/Events

TREND Wirtschaft: Gemeinsam ein Hausherr sein

Dezember 2017 

Newsletter Anmeldung