UNSERE BAUHERRENMODELLE

BAUHERRENMODELLE MIT ANTEILSEIGENTUM

Flexible Investition in Zinshäuser

BAUHERRENMODELLE MIT WOHNUNGSZUTEILUNG

Steueroptimierte Vorsorgewohnungen

BLEIBEN WIR IN KONTAKT!

Erfahren Sie als Erste/r von neuen Projekten, bevorstehenden Veranstaltungen und den aktuellen wohninvest-News.

DAS BAUHERRENMODELL mit Anteilseigentum

Die geförderte Sanierung von Zinshäusern ist eine Spezialform der direkten Immobilienbeteiligung mit dem Ziel, ein langfristiges, wertgesichertes und arbeitsfreies Zusatzeinkommen zu schaffen.

Mehrere Bauherren schließen sich zusammen und erwerben ein Objekt (Zinshaus) gemeinsam in Form einer Eigentümergesellschaft. Diese beauftragt eine Generalsanierung des Gebäudes - in der Regel inklusive einer Aufstockung sowie einem Lifteinbau - und vermietet den renovierten und geschaffenen Wohnraum langfristig. Steuerlich begünstigte Abschreibungen bieten dabei einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Immobilieninvestments.

DAS BAUHERRENMODELL mit Wohnungszuteilung

Wird bei Investition in ein Haus, das in Form eines Bauherrenmodells saniert wird, bereits zum Vertragszeitpunkt Wohnungseigentum vereinbart, spricht man von Bauherrenmodellen mit Wohnungszuteilung oder auch Bauherrenwohnungen.
Bei dieser Variante verfügen die Investoren zum frühestmöglichen Zeitpunkt völlig frei über ihr Eigentum. Auch bei diesem Investitionsmodell profitiert der Investor von steuerlich begünstigten Abschreibungen.

Nachhaltigkeit im Fokus

Mit ganz wenigen Ausnahmen wird bei Bauherrenmodellen ausschließlich bereits vorhandener Wohnraum saniert und erweitert. Das trägt einerseits zur Reduktion des Bodenverbrauchs bei, andererseits wird durch die Revitalisierung erhaltenswerter Altbauten das Stadtbild erhalten bzw. verschönert. Hinzu kommen die Baustoffersparnis durch bereits vorhandene Substanz sowie der Einsatz nachhaltiger Materialien und umweltschonender Technologien wie Fernwärme und Photovoltaik.

Begrünte Fassaden und Innenhöfe haben zahlreiche positive Auswirkungen auf das städtische Mikroklima und werden bei unseren Projekten eingesetzt, wo immer sie möglich sind.

Doch nicht nur durch bauliche Maßnahmen an unseren Investitionsobjekten tragen wir zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz bei, sondern bereits bei der Auswahl der Lage. Zentral gelegene und öffentlich gut angebundene Liegenschaften mit optimaler Infrastruktur sorgen zusätzlich für eine Entlastung des Individualverkehrs.

FAQs

UNSERE AKTUELLEN PROJEKTE

1210 Wien, O’Brien Gasse 50

BAUHERRENMODELL

In dem Gründerzeithaus entstehen 15 Wohneinheiten mit familiengerechten und Home-office tauglichen Grundrissen – alle davon mit Balkonen oder Terrassen.

wohninvest Objekt Plüddemanngasse

8010 Graz, Plüddemanngasse 15

BAUHERRENMODELL

Das straßenseitige Gebäude wird auf Neubaustandard saniert, im Nebengebäude entsteht eine familienfreundliche Maisonette mit Terrasse. Der hofseitige Zubau bietet Singles und Paaren günstigen, zentral gelegenen Wohnraum mit gemütlichen Balkonen und einer gemeinsam genutzten Dachterrasse.

Pitkagasse Frontansicht

1210 Wien, Pitkagasse 4

BAUHERRENWOHNUNGEN

Nach Generalsanierung ermöglicht dieses denkmalgeschützte Gebäude Investoren und Mietern hippes Wohnen in stylischen Lofts direkt am Floridsdorfer Markt.

Eibiswald 24, Visualisierung Front

8552 Eibiswald, Eibiswald 24

BAUHERRENWOHNUNGEN

12 Bauherrenwohnungen zuzüglich Stellplätze und Freiflächen entstehen im geschichtsträchtigen „Alten Färberhaus“ in der Gemeinde Eibiswald.

Bauherrenmodell, Linsengasse 74, 9020 Klagenfurt

9020 Klagenfurt, Linsengasse 74

BAUHERRENMODELL

Stilvolle Altbau-Villa mit Nebengebäude und großem Garten in attraktiver Klagenfurter Wohnlage wird als Bauherrenmodell saniert.

Interessiert an unseren exklusiven Projekten?

Wir informieren Sie gerne über nachhaltige Investment­möglichkeiten in hochwertige Immobilien.